Kompetentes Training von Haustieren in Hünstetten

Resozialisierung von Haustieren leicht gemacht

Tierpsychologie

Ich biete ein individuelles Training von Haustieren in Hünstetten an und widme mich dabei vor allem der Resozialisierung. Aus jahrelanger Erfahrung weiß ich, dass das Haustier nicht immer Schuld daran ist, wenn es Aggressionen zeigt. Meist weiß der Halter nicht, wie er in so einem Fall richtig mit dem Tier umgeht. Dies ist vor allem dann problematisch, wenn starke Hunderassen wie Schäferhunde oder Bulldoggen zur Familie gehören.

Ich erkläre Ihnen, wie Sie Ihren Hund oder Ihr Haustier richtig halten, fordern und fördern. Statt das Haustier zu vermenschlichen, bringe ich Ihnen bei, es artgerecht zu halten. Gerade bei Hunden ist es wichtig, ein guter Rudelführer, eine Orientierung und eine Leitfigur zu sein. Grundlegend hierfür sind genügend Bewegung und Auslauf, aber auch Gehorsam und Disziplin sowie Zuneigung und teambezogene Akzeptanz.

Artgerechte Haltung erlernen

In meiner Hundeschule setze ich für die Resozialisierung auf die Kraft des Rudels, wodurch sich sehr gute Erfolge erzielen lassen. Hunde können sich untereinander sehr schnell selbst resozialisieren - auch wenn das Rudel künstlich zusammengestellt ist. Der Mensch wird in diesem Prozess Stück für Stück integriert, sodass der Hund ihn nach und nach als Rudelführer akzeptiert. So erlernt der einzelne Hund, dass er sein Verhalten ändern muss, wenn er akzeptiert werden möchte.